>

'

Über mich

Hey! Ich bin Dennis Fassbaender- Freiberufler in den Bereichen Video&VFX

Visuelle Effekte und neue Herausforderungen

Als Künstler für visuelle Effekte habe ich die Aufgabe computergenerierte Effekte zu erstellen- und in Videomaterial einzuarbeiten (compositing). Visuelle Effekte (VFX) sind zum Beispiel: Feuer, Wasser, Zerstörungseffekte,usw… die am Rechner simuliert werden, und dann ihren Weg in Videomaterial finden.

Videomaterial zur Veranschaulichung meiner Fertigkeiten im VFX-Bereich werden noch produziert und vorraussichtlich im Frühjahr 2018 veröffentlicht

 

 

Ein Projekt, das mich zu begeistern wusste

Übrigens unterstützte ich den Startrek-Fanfilm von Jürgen Kaiser (Stop Motion), der mit über 500.000 Aufrufen großen Erfolg auf Youtube feierte, und sogar im TV ausgestrahlt wurde!


Das nächste gemeinsame Projekt ist auch schon in Arbeit: Ghostbusters – der Fanfilm!

 

Eigene Videos machen mir Freude

Die visuellen Effekte sind nur ein Teil meiner Arbeit. Denn mit meiner Sony A6500 drehe ich selbst Videos!

Zum Beispiel für Hochzeiten. Keine langen Dokumentationen – viel eher mal etwas kompakter:
Die schönsten Momente zusammen gefasst. Optisch aufpoliert wie ein Kinofilm. Kreativ zusammengeschnitten.

 

Die gemeinsame Arbeit mit meiner Lieblings-Fotografin Jana Wolschke hat mir sehr große Freude bereitet. Gemeinsam haben wir in einigen Jahren einen klasse WerbeClip für sie erstellt!

Weiter Videoprojekte sind geplant! Immobilien, Sport, Städte & Kommunen – ich bin sehr gespannt wohin mich meine Ideen führen werden 😉

 

Für Entwickler: Ich unterstütze euch

Außerdem unterstütze ich Entwickler bei ihren Projekten.

Mit Workflowoptimierungen und Werbeclips helfe ich Projekte zu verwirklichen.
So entsteht gerade ein Fluid-Solver (in Entwicklung seit Oktober 2016) mit dem man Flüssigkeiten aller Art am PC simulieren kann! Oder ein Fracturing-Tool, das wir mitlerweile in einem 4-Mann-Team entwickeln.
Letzteres wurde schon in verschiedenen Kino-Produktionen eingesetzt (zB Hardcore Henry)- und darauf sind wir richtig stolz!

Bei Fragen zum Thema Video&VFX empfehle ich den Kontakt per Mail. Hier gehts zum Kontaktformular.